Ich bin! Auf meinem Weg! Ich gebe dem Tag was ich kann und bin dankbar dafür, dass ich diesen Tag erleben kann.

Mein Tag - 24.02.2017

 

Gedankensplitter für meinen Tag

 

 Mein Tag ist vergangen. Ich bin dankbar für alles was ich heute geschafft habe und erleben durfte.

  1. Ich habe heute meine Tagesstruktur eingehalten.
  2. Ich habe die Termine Ergotherapie und Hausarzt erledigt.
  3. Ich habe, in der Münzgasse, eine schöne Zeit verbracht, die Zeit genossen und mich wohl gefühlt.
  4. Ich habe in der kath. Hofkirche heute Engel fotografiert und eine Kerze angezündet.
  5. Ich hatte heute einen schönen Tag der Erinnerung und des Gedenkens, an mein Sternenkind.
  6. Meine Gefühle haben heute leise geflüstert.
  7. Ich habe es heute geschafft, mit Yvonne zu telefonieren.
  8. Michael hat sich für mich gefreut, dass ich so eine guten Tag der Erinnerung hatte.
  9. Ich bin dankbar für diesen schönen Tag.
  10. Ich bin dankbar dafür, dass ich heute fühlen durfte, Glück und Traurigkeit.

Morgen ist ein neuer Tag.