Weihnachtszeit in Dresden - Weihnachtsmarkt auf dem Neumarkt, unter dem Antlitz der Frauenkirche. Weihnachtssterne und Handwerkskunst, anno 1900

Weihnachtsmarkt auf dem Neumarkt-Dresden

Auch dieser Weihnachtsmarkt ist wundervoll. Herrliche Markthäuschen, herrliche Kostüme, herrliche Dinge von Hand gemacht, leckere Schleckereien und Glühwein. Hier lässt es sich wunderbar bummeln. Mein Wunsch für den Weihnachtsmann, ist mir hier auch begegnet. An dem wundervollen Marktstand der "Holzkiste", mit wunderbarem Holzspielzeug aus meiner Kinderzeit, habe ich mich in die Holzfiguren der Weihnachts-Krippe verliebt. Sie sind einmalig, von Hand und aus der Region! Ich hoffe sehr, der Weihnachtsmann erhört mich. Natürlich ist die Kulisse einfach einmalig schön.

So schön wie 1910. Ein Traum von einem Weihnachtsmarkt vor der Dresdener Frauenkirche.

 

Wir knüpfen mit unserem historischen Weihnachtsmarkt Dresden an die Jahrhundertwende mit hoher Authentizität, Originalität und dem hohen Anspruch an die künstlerische Umsetzung und die Tradition des Neumarktes an.

 

Wir schaffen durch den aufwändigen und detailgetreuen Nachbau von Marktkulissen und -ständen eine hohe Authentizität. Es wird die Zeit von vor ungefähr 80 bis 100 Jahren zwischen 1830 und 1920 dargestellt.

 

Als Vorlage dienen zahlreiche historische Darstellungen von Künstlern aus der damaligen Zeit, die uns zeigen, wie ein Weihnachtsmarkt zu jener Zeit vor der Frauenkirche ausgesehen hat. Wir konnten aus diesen Darstellungen detailliert entnehmen, wie z. B. Marktstände und vor allem das Warenangebot ausgesehen haben. 

Die Aussteller und Händler an den weihnachtlich geschmückten Ständen bieten ausschließlich traditionelle Waren an. Die Organisatoren schaffen mit der anspruchsvollen Ausstattung der Budenstadt ein detailliertes Bild von der Zeit und der Kulisse des mittelalterlichen Handwerks, die sich vor über hundert Jahren und bis 1945 hier befunden hat. 

Der romantische Weihnachtsmarkt Anno 1900 zeichnet das Handwerkszunft-Angebot am Neumarkt nach und präsentiert unter anderem Buchdrucker, Glockengießer, Goldschmiede, Holzschnitzer, Schreiner, Schriftenmaler, Schuster, Täschner und Vergolder.

Ganz im Stil der damaligen Zeit setzt der Romantische Weihnachtsmarkt Anno 1900 auf Idylle und Besinnlichkeit. Gezeigt werden Krippenspiele, die Landschaft von Bethlehem mit Tieren zum Streicheln und adventliche musikalische Darbietungen wie zum Beispiel Kirchen- und Laufchöre.

 

Das kulinarische Angebot ist klassisch und natürlich traditionell geprägt. Auf dem Romantischen Weihnachtsmarkt Anno 1900 finden die Besucher ein originales und abwechslungsreiches Angebot an Speisen und Getränken, welche sich hier in aller Ruhe herrlich genießen lassen.

Täglich vom 30.11.2017 bis zum 22.12.2017 in der Zeit von 11:00 Uhr - 22:00 Uhr und

am 23.12.2017 von 11:00 Uhr - 20:00 Uhr geöffnet.

 

Textquellen: 

http://www.weihnachtsmarkt-dresden-neumarkt.de

http://www.weihnachtsmarkt-dresden.net/