Fuglsø Strand-Steilhänge und Strand - ein idyllisches Plätzchen Erde

Fuglsø Strand

Fuglsø Strand ist ein Mekka für aktive Menschen, die gerne wandern oder noch größere körperliche Herausforderungen suchen. Gleichzeitig kann man hier die Seele im Windschatten unter den staatlichen Steilküsten richtig gut baumeln lassen. Der Meeresuntergrund ist zwar schön sandig, doch wird es auch schnell tief. Die Steilhänge sind Lebensort von Schmetterlingen, Heuschrecken, Zauneidechsen und Kreuzottern.  Deutliche parallele Schrammen in der Oberfläche eines Steins können so genannte Kritzungen sein. Sie können auf unterschiedlichste Weise entstehen, werden aber meist durch die Gletscherbewegungen hervorgerufen. Derartige Schrammen sind Zeugen von der Reise, die der Stein mit dem Eis aus fernen Gegenden bis nach Mols unternommen hat. Das Eis schob den Stein über andere Steine und Felsen, was natürlich Spuren hinterlässt.  

Textquelle http://de.nationalparkmolsbjerge.dk/


Ich freue mich, dass du dir meine Fotos angeschaut hast. Gern kannst du einen Kommentar oder Gruß hier lassen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0