Artikel mit dem Tag "Weihnachten"



08. Dezember 2017
Von weitem sehen wir, die neuste Attraktion, das Riesenrad am "Goldenen Reiter". Entlang der Hauptstraße, haben sich Pagoden aufgereiht und ihre Spitzen leuchten weit hin. Ein kulinarische Weltreise und weihnachtliche Vielfalt im Angebot. Anschließend bummeln wir durch die Straßen und Höfe zwischen der Hauptstraße und der Königstraße, in der Neustadt. Es war ein wenig wie in der Kinderzeit, als wir uns die Nasen, an den festlich geschmückten Schaufenstern, platt drückten. Wundervoll.

02. Dezember 2017
Abseits vom Trubel präsentieren ausgewählte Kunsthandwerker und Gastronomen in anheimelnder Atmosphäre der Friedrich-Wieck-Straße wieder Hochwertiges, Phantasievolles und Unerwartetes.

01. Dezember 2017
So schön wie 1910. Ein Traum von einem Weihnachtsmarkt vor der Dresdener Frauenkirche. Wir schaffen durch den aufwändigen und detailgetreuen Nachbau von Marktkulissen und -ständen eine hohe Authentizität. Es wird die Zeit von vor ungefähr 80 bis 100 Jahren zwischen 1830 und 1920 dargestellt. Als Vorlage dienen zahlreiche historische Darstellungen von Künstlern aus der damaligen Zeit, die uns zeigen, wie ein Weihnachtsmarkt zu jener Zeit vor der Frauenkirche ausgesehen hat.

01. Dezember 2017
Auf diesem Weihnachtsmarkt ist die Welt noch heil! Es gibt keine Dauerbeschallung mit "Jingle Bells", kaum elektrisches Licht, kein Plastik. Rund 50 Krämer und Handwerker arbeiten mit den Werkzeugen, den Materialien und in der Kleidung des späten Mittelalters.