Artikel mit dem Tag "neustadt"



01. Juli 2017
Der unter Denkmalschutz stehende Rosengarten am Königsufer entstand in den 1930er Jahren nach Plänen des damaligen Stadtgartendirektors Heinrich Balke. Die Absicht war, als Pendant zur architektonisch markanten Altstädter Seite, eine landschaftlich gestaltete Uferpromenade zu bilden. 1935 wurde der Rosengarten mit einem Bestand von 6 000 Rosenstöcken als Lehr- und Schaugarten eröffnet. Er gliedert sich in drei aufeinanderfolgende Bereiche: Vorderteil - Mittel- oder Hochstammrosenteil und...

27. März 2017
Schillerdenkmal Lage: Süden des Albertplatzes Entstehungszeit, Künstler: 1913, Selmar Werner Merkmale: zeigt den Dichter Friedrich Schiller als antikisierende Statue aus weißem Marmor inmitten eines Marmorrundes (Umfriedung), dessen 9 Reliefs Szenen aus Schillers literarischen Werken zeigen (in Dresden schrieb der Dichter unter anderem am Stück "Don Carlos" und an der berühmten "Ode an die Freude") Quelle: http://www.dresden-und-sachsen.de