Museum & Ausstellungen & Veranstaltungen


Museum & Parkanlagen

Militärhistorisches Museum der Bundeswehr in Dresden.

Impressionen aus dem Militärhistorischen Museum der Bundeswehr

Das Militärhistorische Museum der Bundeswehr gehört zu den bedeutendsten Geschichtsmuseen Europas. Im Zentrum der Ausstellung stehen der Mensch und die Frage nach den Ursachen und Folgen von Krieg und Gewalt. Über 10.000 Exponate erzählen bewegende Geschichten von 1300 bis heute. Sie werden umrahmt von der einzigartigen Architektur des Stararchitekten Daniel Libeskind. Sein keilförmiger Neubau durchbricht die Fassade eines ursprünglichen Arsenalgebäudes aus dem 19. Jahrhundert. Licht- und Schattenstrukturen des Hauses verweisen auf die wechselvolle deutsche Militärgeschichte.

mehr lesen 0 Kommentare

Großer Garten und Palais - Saisoneröffnung der staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsens

Großer Garten & Palais

mehr lesen 0 Kommentare

Impressionen aus dem Zoo Dresden

Impressionen aus dem Zoo Dresden

mehr lesen 0 Kommentare

Stadtmuseum Dresden - Ich habe mich über die Geschichte der Stadt informiert. Einen Besuch kann ich sehr empfehlen.

Im Stadtmuseum Dresden

mehr lesen 0 Kommentare

Ausstellungen

Eine fürstliche Hochzeit ohne Gleichen - 1719 wurde 28 Tage die Jahrhunderhochzeit des Sohnes Augusts des Starken. Zeitreise 30m x 3m - Leinwand

Eine fürstliche Hochzeit ohne Gleichen

Kurfürst August der Starke hatte große Pläne für seinen Sohn. Also schmiss er für ihn die größte Hochzeitsparty weit und breit. Die 40 legendären Tage von 1719 begannen und Gäste aus aller Welt feierten in Dresden.

 

Im September 2019 jährt sich eines der bedeutendsten Feste der gesamten Epoche zum 300. Mal: Die Jahrhunderthochzeit des Sohnes Augusts des Starken, Friedrich August II mit Maria Josepha von Österreich 1719.

 

Höhepunkte waren die Planetenfeste und Events an zahlreichen Orten in Dresden. So wurde der Zwinger als VIP-Partylocation offiziell anlässlich der Hochzeit eingeweiht. August der Starke schenkte seine musikliebenden Sohn eigens ein neues Opernhaus am Zwinger - die Eröffnungspremiere war integraler Bestandteil der Hochzeitsfeierlichkeiten. Nun wird dieses barocke Großereignis noch einmal erlebbar!

Quelle: https://www.dresden.de/de/

mehr lesen 0 Kommentare

"Kami" - Mediale Götter des Protestes - Kunst auf dem Neumarkt - Protest als Kunstwerk

"Kami" - Mediale Götter des Protestes

mehr lesen 0 Kommentare

Zeitenströmung - Ausstellung - Eiswelten

Eiswelt Dresden

Ein erster vorsichtiger Schritt – Eiseskälte lässt die Nase kitzeln und ein Funkeln bringt die Augen zum Leuchten.

Ein zweiter Schritt – Licht und Schatten, Farbe und Glanz beginnt ihr Spiel mit dieser einzigartigen Kunstformen.

Fünfundzwanzig internationale Künstler, darunter mehrere Weltmeister im ice and snow carven, haben aus jeweils 200 Tonnen Schnee und Eis Meisterwerke der Bildhauerei erschaffen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Kunst auf dem Neumarkt - WuKaMenta

WuKaMenta auf dem Neumarkt

mehr lesen 0 Kommentare

Magic City - Ein Ausstellung der besonderen Art. Die Kunst der Straße, einmalig gezeigt.

Magic City - Unsere „Zauberstadt“ ist ein Ort und ein Nicht-Ort.

mehr lesen 0 Kommentare

Kunst auf dem Neumarkt - In Dresden heulen die Wölfe

In Dresden heulen die Wölfe

In Dresden heulen die Wölfe. Auf dem Neumarkt steht ab dem 16. März 2016 ein riesiges Wolfsrudel. Die Wölfe stehen symbolisch für Hasser, Brandsatz Werfer, Neo-Nazis, wütende Pegidisten und AFDler, die auf Flüchtlinge schießen wollen. 

Das Rudel ist ein Ensemble aus 66 bis zu 2 Meter hohen und in Metall gegossenen „Wolfmenschen“. 

mehr lesen 0 Kommentare

Veranstaltungen