Ahrenshop

Auf einer schmalen Landzunge zwischen Meer und Bodden - der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst - gelegen, ist Ahrenshoop für Natur- und Kunstfreunde gleichermaßen reizvoll.

Seit mehr als 120 Jahren ist Ahrenshoop eine Heimstatt gelebter Kunst. Auf einem Spaziergang durch den Künstlerort mit seinen rohrgedeckten Häusern locken zahlreiche Galerien zum Kunstgenuss. Die Künstler des Ortes laden die Gäste ein, sich in ihren Ateliers an kreativen Arbeiten, wie Töpfern und Malen auszuprobieren.

Was mit den Landschaftsmalern des 19. Jahrhunderts begann, setzen heute verschiedene Künstlerhäuser, wie das „Künstlerhaus Lukas“ oder das „Neue Kunsthaus“, fort. Golden strahlt auch das im Jahr 2013 eröffnete Kunstmuseum als „Leuchtturm“ künstlerischen Schaffens über die Region hinaus. 

Die Füße im Sand, Salz auf den Lippen, den Wind im Haar spüren. Ganzheitliches Erleben des Meeres ist Balsam für Körper und Seele. Beim Segeln, Surfen und Rad fahren erhalten auch sportlich Ambitionierte eine ganz individuelle Sichtweise auf die Natur der Bodden- und Steilküstenlandschaft.

Die kleine Schifferkirche Ahrenshop

Im wunderschönen Töpferhof - "Fischland Keramik".

Frühling wird´s